Mein Name ist Benjamin Wockenfuß. Ich komme aus Bonn. Als Social Media Manager und Suchttherapeut widme ich mich den Themen sozial digital und Kinder in der digitalisierten Welt.

 

Dabei versuche ich mich aktiv im Perspektivwechsel. Mir ist es wichtig, dass wir eine digitale Haltung entwickeln - passgenau für unseren Alltag und erlebbar.

 

Welche Chancen hat die digitale Welt für uns? Für unsere Freizeit? Für unseren Job? Für unser Lernen?

 

Damit die sozialen Medien noch sozialer werden, bin ich unterwegs. Meine Hashtags sind:

 

#sozialdigital #kinderdigital #DigiKids.

Social Media Manager

Als professioneller und zertifizierter Social Media Manager ist die digitale Welt mein Marktplatz. Mich fasziniert der Gedanke, die Chancen der Digitalisierung für den Gesundheitssektor zu identifizieren und neu zu denken.

 

Dabei betrachte ich die gesellschaftliche Entwicklung, vor allem für unsere Kinder, unter einem medienpädagogischen Blickwinkel.

Suchttherapeut

Nach meinem M.Sc.-Studium mit integrierter Suchttherapie-Ausbildung arbeite ich seit Jahren im Einzel- und Gruppenkontext für Menschen mit einer suchtbedingten Störung.

 

Meine Masterthesis "Wirksamkeitsfaktoren von Menschen mit dysfunktionalen oder pathologischen Gebrauch von PC/Internet" bot den Grundstein für das Online-Selbsthilfe-Projekt webC@RE.

Papa aus Leidenschaft

Neben meiner fachlichen Profession liebe und lebe ich das Vater-Sein. Meine zwei wundervollen Rabauken lassen mich und die Welt, in der wir uns befinden in einem neuen Licht leuchten.

 

Aus diesem Grund weiß ich, wie wichtig es ist, eigenständige und verantwortungsvolle junge Menschen groß zu ziehen.


Berufliche Stationen